Dinkel-Muffins

250 g Dinkelmehl, Typ 630

1/2 Pck. Backpulver

80 g Rohrohrzucker (oder Kokosblütenzucker, Dattelsirup, Reissirup, etc.)

1 Pck. Vanillezucker (oder Vanilleschote oder Aroma)

1 Prise Salz

3 kl. Eier (oder Eiersatz, z.B. von dmBio)

50 ml Kokosöl oder Sonnenblumenöl

100 ml Flüssigkeit, z.B. Milch, Milchalternativen etc. (bei Eiersatz ein bisschen mehr Flüssigkeit)

evtl. Früchte, Schokodrops, etc.


Die trockenen Zutaten vermengen und die nassen Zutaten inkl. Zucker in einer zweiten Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.


Variante: "Halb & Halb" Schoko und Vanille

Den Teig teilen und einen davon mit Kakaopulver verrühren. Jetzt kannst Du die beiden Teige mischen á la Marmorkuchen. Ich nehme dafür gern Rohkakaopulver.


11 Ansichten
  • icons8-telegramm-app-480
  • Youtube
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon