Selbstgemachter Ingwer-Shot


Der Schaum und die rötliche Farbe kommt daher, dass ich auch den Apfelsaft selbst gemacht habe mit einem Entsafter.

Ingwer kurbelt den Stoffwechsel und die Verdauung an, hilft bei Übelkeit und vor allem bei Halsschmerzen!


Wenn Du merkst, es kratzt im Hals: Mach Dir einen Ingwer-Shot!

Ganz einfach zu Hause im Mixer, mit nur 3 Zutaten:


1 großes Stück Ingwer schälen und klein schneiden, den Saft von

3-4 Zitronen auspressen und mit

200 ml naturtrübem Apfelsaft zusammen in einem Standmixer gut durchmixen.



Gieße nun den Ingwer-Shot durch ein Sieb, am besten mit Hilfe eines Trichters, in eine Flasche. Den Ingwer-Shot kannst Du eine Woche im Kühlschrank lagern.


Trinke täglich am besten schon morgens ein Schnapsglas voll mit Deinem Ingwer-Shot. Schon bald wirst Du die Halsschmerzen los sein!

  • icons8-telegramm-app-480
  • Youtube
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon