Stress und Burnout Prävention

Individuelles Stress-Coaching

 

Burnout heißt übersetzt "ausgebrannt sein". Es bezeichnet eine besonders starke Form von emotionaler und körperlicher Erschöpfung, die beruflich, aber auch privat bedingt sein kann. 

Symptome wie Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Magenbeschwerden und andere körperliche Symptome treten meist begleitend auf.

Lass es nicht soweit kommen!

Gern berate ich Dich zu Deiner ganz persönlichen Situation und gemeinsam finden wir einen Weg heraus aus Deiner Stressbelastung. 

Gestresste Menschen gehören meistens einem bestimmten Typ an: Sie sind hoch motiviert, kümmern sich gern und wollen etwas erreichen. Deshalb empfinden sie ihre Grenze der Belastbarkeit eher als Niederlage. Doch das Gegenteil ist der Fall! Dein Körper möchte Dir etwas sagen. Lebst Du wirklich Dein wahres Ich? Bist Du mit Deiner Rolle zufrieden? Erfüllst Du Deine wahren Bedürfnisse?

Lernen wir uns und unsere Geschichte besser kennen, erkennen wir was und warum uns etwas Stress bereitet und wir können herausfinden, was wir dagegen tun können.

Gern möchte ich Dir Deine Möglichkeiten zeigen und Dir zu einem Leben mit mehr Freude und Gelassenheit verhelfen.

Ernährung bei Stress

Was hat Stress mit Ernährung zu tun?

Stress ist nicht nur das, was wir emotional spüren. Stress ist eine körperliche Reaktion und spielt sich auf Zellebene ab!

Wenn wir Stress empfinden, werden in unserem Körper sogenannte Stresshormone ausgeschüttet. Zu diesen gehören vorrangig das Adrenalin, Noradrenalin, Dopamin und Cortisol. Die natürlichen Gegenspieler zum Stressabbau sind DHEA und Serotonin.

 

Die Ausschüttung der verschiedenen Hormone kann aber nur erfolgen, wenn der Körper auch ausreichend Material hat, um diese Hormone zu bauen. Das bedeutet also, dass ein Ausgebrannt sein und eine Erschöpfung auch auf Zellebene stattfindet. Um die Neurotransmitter Dopamin, Adrenalin und Noradrenalin und deren Gegenspieler DHEA und Serotonin herzustellen, benötigt der Körper die nötigen Baustoffe, die wir in Form von Nährstoffen über unsere Nahrung aufnehmen müssen. 

Ein Mangel dieser Nährstoffe führt dazu, dass die Hormone nicht mehr gebildet werden können. Und eine vermehrte Hormonausschüttung kann wiederum einen Mangel der genannten Nährstoffe hervorrufen. Mehr dazu hier...

Individuelle Ernährungsberatung für Stressbelastete

 

Du bist oft gestresst, fühlst Dich häufig erschöpft, müde und energielos?

Eine auf Dich abgestimmte Ernährung und eine gezielte Auswahl von Lebensmitteln kann Dich unterstützen und Dich mit mehr Energie und Lebenskraft versorgen - vor allem in stressigen Zeiten!

Schon seit Jahrhunderten weiß man, dass man mit gezielter Ernährung seine Gesundheit positiv beeinflussen kann. Das kannst auch Du Dir zu Nutze machen und damit Dein Wohlbefinden positiv beeinflussen. Denn womit Du Deine Zellen versorgst, hat enormen Einfluss auf Deine Leistungsfähigkeit.

Stress findet in der Zelle statt. Lebensmittel, die wir nicht vertragen oder die uns nicht gut tun, verursachen zellulären Stress in unserem Körper. Auch psychischer Stress und Stress, der von außen kommt wie z.B. Lärm, löst eine Stressreaktion auf Zellebene aus! Um damit fertig zu werden, benötigt unser Körper Nährstoffe.

Für unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden ist es also enorm wichtig, dass wir uns mit den richtigen Nährstoffen ausreichend versorgen und einen Mangel vorbeugen!

Mit meiner Erfahrung und meinem Wissen über Ernährung und dessen Wirkung, zeige ich Dir wie Du Deine Gesundheit erhalten und zusätzlich zu mehr Energie im Alltag kommen kannst.

Gern stelle ich Dir ein auf Dich abgestimmtes Ernährungskonzept zusammen und erkläre Dir alles über Nährstoffe und Lebensmittel, die Dich stressresistenter machen können.

Vereinbare ein kostenloses Kennenlerngespräch mit mir! Oder besuche meine Workshops!

 

  • icons8-telegramm-app-480
  • Youtube
  • Facebook Social Icon
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon